wissen.de
Total votes: 32
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verknacken

ver|kn|cken
V.
1, hat verknackt; mit Akk.; ugs.
jmdn. v.
(wegen eines Vergehens, Verbrechens) verurteilen;
jmdn. wegen Diebstahls v.; man hat ihn zu fünf Jahren (Gefängnis) verknackt
[eigtl.
verknasten
„bestrafen“, zu
Knast
]
Total votes: 32