Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Zitrusgewächs

Zi|trus|ge|wächs
n.
(in warmen Gebieten angebautes) Rautengewächs mit immergrünen, länglichen Blättern und (bestimmten) ätherischen Ölen in den Fruchtschalen (u. a. Zitrone, Apfelsine, Mandarine, Pampelmuse)
[< 
lat.
citrus
„Zitronenbaum“]
Die Buchstabenfolge
zi|tr
kann in Fremdwörtern auch
zit|r
getrennt werden.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache