Wahrig Herkunftswörterbuch

Bückling

warm geräucherter Hering
aus
mhd.
bücking in ders. Bed. (die Endung ing wurde durch das geläufigere ling ersetzt), aus
mndrl.
buckinc „geräucherter Hering“, zu
mndrl.
buc, boc „Bock“, wegen des strengen Geruchs

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache