Gesundheit A-Z

Thalamus

Teil des Zwischenhirns, in dem nahezu alle Informationen über Reizempfindungen zusammenlaufen. Die Seh-, Gehör- und Tastempfindungen sowie viele andere, auch aus dem Körperinneren stammende Reize (Eingeweideempfindungen) werden im Thalamus gesammelt und zu den entsprechenden Bereichen der Großhirnrinde und des übrigen Zentralnervensystems weitergeleitet. Da alle Reizinformationen, die vom Gehirn bewusst wahrgenommen werden, den Thalamus passieren müssen, wird dieser Teil des Gehirns auch das Tor zum Bewusstsein genannt. Der Thalamus ist auch an der Ausbildung z. B. von Abwehr- und Fluchtbewegungen bei Schmerzreizen beteiligt.
Plastikmüll, Umweltverschmutzung
Wissenschaft

Barrieren gegen die Plastikflut

Flüsse sind die Quelle des Plastikmülls in den Meeren. Hier muss man ansetzen, und erste erfolgreiche Projekte gibt es bereits.

Der Beitrag Barrieren gegen die Plastikflut erschien zuerst auf ...

Faszination-Vielfalt-Mai-20-19-c-Sven-Traenkner-scaled.jpg
Wissenschaft

  Vom Leben und  Sterben der Arten

In den letzten rund 440 Millionen Jahren gab es fünf Massenaussterben. Forschende untersuchen, was den derzeitigen Artenschwund bewirkt. Sie liefern wichtige Erkenntnisse als Grundlage für Politik und Umweltschutz. Kompakt Es gibt viele Gründe für den Artenschwund. Doch künftig wird sich verstärkt die Erderwärmung auswirken....

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel auf wissenschaft.de

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon