Wahrig Herkunftswörterbuch

lasziv

zweideutig, schlüpfrig
aus
lat.
lascivus „mutwillig, ausgelassen; frech, zügellos, geil“, vielleicht zu
Sanskrit
las „spielen“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch