wissen.de
You voted 4. Total votes: 33
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

knutschen

intensiv küssen
mhd.
knutzen „zusammendrücken, quetschen“,
mitteldt.
zuknutschen „zerdrücken“; seit dem 20. Jh. in der heutigen Bedeutung gebräuchlich, die alte ist noch in der Variante knautschen erhalten
You voted 4. Total votes: 33