Wahrig Herkunftswörterbuch

Clairobscur

1.
Helldunkelmalerei
2.
Stilmittel, bei dem die ästhetische Wirkung durch den Kontrast von Hell und Dunkel erreicht wird
frz.
clairobscur in ders. Bed., aus clair „hell“ (über
altfrz.
cler aus
lat.
clarus „hell, klar“) und obscur „dunkel“, aus
lat.
obscurus „dunkel, unklar, verdächtig“, obskur

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache