Wahrig Herkunftswörterbuch

Cord, Kord

geripptes Baumwollgewebe
aus
engl.
cord „Schnur“ (aus
mfrz.
corde,
lat.
c(h)orda, griech. chorde „Darm(saite)“) oder verkürzt aus
engl.
corduroy, aus
engl.
cord „Schnur“ und vielleicht zum veralteten
engl.
duroy, deroy „grober Wollstoff aus WestEngland“, Herkunft nicht bekannt

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel