wissen.de
Total votes: 2
wissen.de Artikel

Das Wichtigste zur Pandemie

Das Coronavirus ist weiter auf Vormarsch. Weltweit hat sich die Zahl der Covid-19 Fälle inzwischen auf gut 722.500 erhöht, die Zahl der Todesfälle liegt bei etwa 34.000. Mehr als 151.000 Patienten sind wieder genesen.

In Deutschland sind laut WHO gut 62.400 Menschen als infiziert diagnostiziert. Schwerpunkte der Infektionen liegen laut Robert-Koch-Institut in Bayern mit knapp 14.000 Fällen, Nordrhein-Westfalen mit etwa 12.100 Fällen und Baden-Württemberg mit rund 11.000 Fällen. Inzwischen sind 541 Menschen gestorben. Um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, gilt seit 22. März eine Kontaktsperre: Mehr als zwei Personen dürfen sich nicht gemeinsam in der Öffentlichkeit bewegen. Ausnahmen gelten nur für Personen des eigenen Haushalts oder Helfer. Wie lange diese soziale Distanzierung anhalten muss, ist bislang unklar.

Auch in anderen Ländern breitet sich das Coronavirus noch immer aus. Die meisten Fälle werden inzwischen in den USA  gezählt, die mit knapp 142.500 Covid-Patienten Italien überholt haben. Vor allem der explosionsartige Anstieg von Fallzahlen im Bundesstaat New York machte in den letzten Tagen Schlagzeilen. Mit 60.000 Fällen werden in dem Ostküstenstaat aktuell rund 40 Prozent aller bekannten Infektionen im Lande registriert. In Italien verlangsamt sich der Anstieg der Neuinfektionen. Dort sind inzwischen gut 97.700 Menschen infiziert, mehr als 10.700 sind bereits an Covid-19 gestorben. Auf die Italien folgt Spanien mit mehr als 80.000 Erkrankten. Auch hier verlagsamt sich der Anstiegsrate. Die Dunkelziffer könnte allerdings überall erheblich sein.

Im Ursprungsland des Erregers scheint die Epidemie dagegen abzuflauen, China meldet nur noch wenige Neuerkrankungen. Auch in den anfangs stark betroffenen Ländern Südkorea und Iran ist die Zahl der Neuinfektionen stark zurückgegangen.Die

Auf der Suche nach einem Gegenmittel laufen zahlreiche klinische Studien, unter anderem mit dem antiviralen Medikament Remdesivir, das sich im Tierversuch gegen Ebola, SARS und Mers-CoV als wirksam erwies. Klinische Studien mit diesem Mittel laufen nun auch in Deutschland an.

Eine Karte der weltweiten Fallzahlen der WHO finden Sie hier, eine Karte der deutschen Fallzahlen vom Robert Koch-Institut hier.

(Stand: 30.März, 06:45 Uhr)

NPO, 23.03.2020
Total votes: 2
Anzeige