wissen.de
Total votes: 14
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Idiosynkrasie

Idio|syn|kra|sie
f.; , n
1
angeborene Überempfindlichkeit gegen bestimmte Stoffe
2 fig.
heftige Abneigung, Widerwille
[< Idio + grch. synkrasis »Mischung«]
Total votes: 14