wissen.de
Total votes: 40
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Inkunabel

In|ku|na|bel
f.; , n; Buchw.
Buch aus dem 15. Jh., dem Jh. der Erfindung der Buchdruckerkunst, Wiegendruck
[< lat. incunabula »Windeln, Wiege«; zu cunae »Wiege«]
Total votes: 40