wissen.de
Total votes: 13
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Intron

n|tron
n.; s, s od. tro|nen; Genetik
nichtcodierender Abschnitt der DNA, intervenierende Sequenz; →a. Exon
Die Buchstabenfolge in|tr kann auch int|r getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. transigent, transitiv.
Total votes: 13