wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Negligé

◆ Ne|gli|
[ʒe:] n.; s, s
über dem Nachthemd zu tragender, leichter, bequemer Morgenmantel für Damen; oV Negligee
[< frz. négligé »Morgenrock, Hauskleid«, eigtl. »nachlässige, lässigintime Kleidung«; zu négliger »vernachlässigen«]
Negligé / Negligee
(LautBuchstabenZuordnung) Diakritische Zeichen in Fremdwörtern zur Kennzeichnung einer Betonung o. Ä. können auch durch unmarkierte Buchstaben ersetzt werden.
Dies gilt auch für das aus dem Französischen entlehnte »é«, das eine Vokallänge kennzeichnet, die im Deutschen durch die Doppelung des entsprechenden Vokals gekennzeichnet wird (→a. Dekolleté / Dekolletee).
Die Buchstabenfolge ne|gli kann auch neg|li getrennt werden.
Total votes: 0