wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Allongeperücke

[aˈlɔ̃ʒ-]
langlockige, um 1680 am französischen Hof eingeführte Perücke, die heute noch zur Amtstracht englischer Richter gehört.
Total votes: 29