wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Averrosmus

philosophische Bestrebungen im Anschluss an Averroës. Unter ihnen ist der lateinische Averroismus, eine in der Pariser Artistenfakultät seit Mitte des 13. Jahrhunderts aufkommende Schule (Siger von Brabant, Boetius von Dacien), von besonderer Bedeutung; er vertrat neben der Lehre von der „doppelten Wahrheit“, nach der die Vorstellungen der Religionen nur allegorische Verhüllungen der reinen (philosophischen) Wahrheit sind, die Thesen von der Ewigkeit der Welt und der Bewegung sowie von der Einheit der Seele in allen Menschen (Monopsychismus), die sogleich den Widerspruch führender Theologen hervorriefen und 1270 und 1277 als Irrlehren verurteilt wurden.
Total votes: 22