wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Baha llah

[persisch, „Glanz Gottes“]
geistlicher Name des Mirza Husain Ali Nuri, persischer Religionsstifter, Begründer der Religion der Bahai, * 12. 11. 1817 Teheran,  29. 5. 1892 Akko (Palästina); Sohn eines Wesirs am persischen Hof; 1844 zum Babismus bekehrt und deswegen 1852 verbannt; offenbarte sich 1863 in Bagdad als Prophet; später auch im Osmanischen Reich verfolgt und nach Akko verbannt. Wesentlicher Einfluss auf die weitere Entwicklung der Bahai hatte sein Sohn Abbas Efendi, geistlicher Name Abdul-Baha (* 1844,  1920).
Total votes: 31