wissen.de
Total votes: 42
LEXIKON

Bandra

[
die; russisch
]
ukrainisches Zupfinstrument von birnenförmigem Umriss mit kurzem Hals. Vom Wirbelkasten oben am Hals laufen nur die 512 tiefsten Saiten ab, die daher auch abgegriffen werden können; die übrigen Saiten sind an der linken Oberkante des Corpus befestigt und nur frei zu zupfen. Ihre Anzahl schwankt zwischen etwa 12 (alte Bandura) und 44 (moderne).
Total votes: 42