wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Bazin

Hervé, französischer Schriftsteller, * 17. 4. 1911 Angers,  16. 2. 1996 Angers; im 2. Weltkrieg Résistancekämpfer, seit 1973 Präsident der Académie Goncourt; einer der meistgelesenen Autoren Frankreichs; wurde mit autobiografischen Romanen bekannt, die sich, am Beispiel der eigenen Familie, radikal mit den verkrusteten Lebensprinzipien der ländlichen Bourgeoisie auseinandersetzen: „Viper im Würgegriff“ 1947, deutsch 1956; „Das Tischtuch ist zerschnitten“ 1950, deutsch 1956; „Die Eule ruft“ 1972, deutsch 1976.
Total votes: 0