wissen.de
Total votes: 53
LEXIKON

Blutalgen

einzellige Geißelalgen, die den roten Farbstoff Hämatochrom, ein Carotin, enthalten und zur Rotfärbung von Wasseransammlungen, Seen, aber auch Schnee führen können („Alpenrot“, „Burgunderblut“, „Bluttau“, „roter Schnee“). Hämatochromatin schützt vor den ultravioletten Sonnenstrahlen und ermöglicht so erst das Fortkommen der Blutalgen auf Schnee. Blutregen.
Total votes: 53