wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Buchtarm-Stausee

gestauter Abschnitt des Irtysch in Kasachstan, am Südwestrand des Altai, südlich der Mündung der Buchtarma; 5500 km2 (einschließlich Sajsansee), 500 km lang, bis 35 km breit, rund 50 Mrd. m3. Der Buchtarma-Stausee dient der Energiegewinnung (Leistung 675 000 kW), der Schifffahrt auf dem Irtysch und der Fischereiwirtschaft.
Total votes: 0