wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Deckungsbeitrag

Überschuss des Preises (oder des Umsatzes) über die durch das einzelne Erzeugnis (oder eine Erzeugnisgruppe) verursachten variablen Kosten; wichtige Größe für die Optimierung des Produktionsprogrammes. Neuere Formen der Kostenrechnung beruhen auf Rechnungen mit dem Deckungsbeitrag.
Total votes: 10