Lexikon

Dndrochronologie

[
die; griechisch
]
Baumringdatierung; Jahresringdatierung
die z. Z. für einen Zeitraum bis 5000 v. Chr. genaueste Methode zur Datierung archäologischer und kunstgeschichtlicher Objekte anhand des vorgefundenen oder verwendeten Holzes, die erstmals 1929 von A. E. Douglass an kalifornischen Mammutbäumen angewandt wurde. Sie beruht auf der Auswertung der unterschiedlich breiten Jahresringe innerhalb eines Stammes.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon