wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Endostatn

ein Protein, das die Neubildung von Blutgefäßen, die sog. Angiogenese, hemmt. Im Tierversuch kann nach Injektion von Endostatin das weitere Wachstum von Tumoren verhindert und sogar eine erhebliche Rückbildung erzielt werden. Derzeit laufen klinische Versuche für den Einsatz in der Krebstherapie beim Menschen. Ein verwandter Hemmstoff ist das Angiostatin.
Total votes: 24