Lexikon

Grindwale

Globicephala
Gattung der Delphine aus weiten Gebieten aller Meere mit Ausnahme der polaren Zonen. Es gibt drei Arten, darunter der Schwarzwal, Globicephala melaena, aus dem Nordatlantik, ein 3,68,5 m langer Wal, mit kugelförmig über die Mundspalte gewölbtem Vorderkopf, weit vorne liegender, 30 cm langer Finne u. 130 cm breiten Schwanzfluken. G. sind bis auf einen weißen Kehlfleck völlig schwarz. Sie schwimmen in Schulen von mehreren hundert Tieren, einem „Piloten“ folgend. Dadurch kommen häufig „Massenstrandungen“ in seichten Gewässern vor.
Sand, Sturm
Wissenschaft

Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Heuschrecken sind meist harmlos. Wie kommt es, dass sie sich plötzlich in alles vernichtende Schwärme verwandeln? Eine biologische Spurensuche von JAN BERNDORFF So steht es im Zweiten Buch Mose: „Und am Morgen führte der Ostwind die Heuschrecken herbei. Und sie kamen über ganz Ägyptenland und ließen sich nieder überall in Ägypten...

Atmosphäre, Emission
Wissenschaft

Klimawäsche für die Atmosphäre

Der weitere Anstieg der CO2-Konzentration in der irdischen Lufthülle wird sich nur stoppen lassen, wenn die Emissionen sinken – und der Atmosphäre überdies Klimagas entzogen wird. von HARTMUT NETZ Die Frage, wie sich der Klimawandel bremsen oder gar stoppen ließe, beantwortet der Science-Fiction-Kurzfilm „The Great Endeavor“ – ...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon