wissen.de
Total votes: 35
LEXIKON

Grünkern

Grünkorn; Kernen; Badischer Reis
halbreife Körner des Spelz- oder Dinkelweizens, die gedörrt, geröstet, ausgedroschen und geschält werden. Grünkern kommt in Form von Graupen, Grütze und Mehl in den Handel und ist besonders in Südwestdeutschland wegen seines hohen Vitamingehalts und seiner Bekömmlichkeit beliebt.
Total votes: 35