wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Hntgemal

[
mhd.
]
im Mittelalter ein Zeichen für höchstpersönlichen Besitz. Das Wort Hantgemal wurde in verschiedener Bedeutung gebraucht: als Handzeichen (Unterschrift) auf Urkunden, als gerichtliches Wahrzeichen, als Hausmarke oder als Inbegriff für das vererbliche Stammgut eines Adeligen.
Total votes: 40