wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Holzleime

die bei der Holzverarbeitung verwendeten Leime. Es gibt natürliche Holzleime (Glutin-, Blutalbumin-, Casein- und Dextrinleime) und synthetische Holzleime oder Kunstharzleime (Harnstoff-, Melamin-, Phenol-, Formaldehyd- und Resorcinleime, Polyvinylverbindungen u. a.).
Total votes: 36