wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Inenantrieb

Ionenantrieb
Ionenantrieb
Funktionsschema
Rakete
Rakete
Prinzip Ionenantrieb
elektrostatisches Raketentriebwerk, bei dem der Schub durch den rückwärtigen Ausstoß von Ionen also elektrisch geladenen Atomen hervorgerufen wird. Dies geschieht durch Beschleunigung der positiv geladenen Ionen in einem negativen elektrischen Feld. Ionentriebwerke bringen, wie auch die andere Art elektrischer Triebwerke, die Plasmaantriebe, nur geringe Schubkräfte auf, diese aber für sehr lange Zeiten. Für den Start vom Erdboden eignen sich elektrostatische Triebwerke daher nicht, wohl aber im Weltraum. Ionentriebwerke sind versuchsweise an Satelliten und Raumsonden (Deep Space 1) installiert und erprobt worden. Große Ionentriebwerke für bemannte interplanetare Flüge liegen bisher lediglich als theoretisches Konzept vor.
Total votes: 0