wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

ISO-9000-Normen

eine Normenreihe von ISO 9000 bis ISO 9004, die weltweit anerkannte Rahmenempfehlungen für die Gestaltung eines Qualitätsmanagementsystems gibt. Die Normen sind branchenneutral und beziehen sich auf Maßnahmen zur Qualitätssicherung von Gütern und Dienstleistungen. ISO 9000 erläutert grundsätzliche Konzepte und Zielsetzungen des Qualitätsmanagements. ISO 9001 beinhaltet spezielle Anforderungen und Nachweismethoden für das Qualitätsmanagement in den Bereichen Entwicklung, Produktion, Montage und Kundendienst. ISO 9002 bezieht sich auf den Herstellungprozess, ISO 9003 auf die Produktendprüfung. ISO 9004 enthält Vorschriften zur Verbesserung der betrieblichen Strukturen. Normenkonformität kann sich ein Unternehmen von einer externen, neutralen Zertifizierungsstelle mit einem für drei Jahre gültigen Zertifikat bescheinigen lassen. Die Normerfüllung ist heute eine Vertragsbedingung von Behörden und Großunternehmen.
Total votes: 19