Lexikon

Kalendrgeschichte

eine kurze Prosaerzählung, die in einem Kalender oder Jahrbuch abgedruckt ist; meist eine aus dem Leben des Volkes entnommene Geschichte mit moralisch-lehrhafter Tendenz. Die bekanntesten Kalendergeschichten schrieben H. J. C. von Grimmelshausen, J. P. Hebel, P. Rosegger u. B. Brecht.

Das könnte Sie auch interessieren