wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

knittern

unbeabsichtigte Knautschfalten bilden. Prüftechnisch von Bedeutung ist die Knittererholungsfähigkeit, die an Geweben subjektiv beurteilt oder an Garnen und Geweben objektiv durch Messung der zeitabhängigen Knittererholungswinkel ermittelt wird. Durch Behandlung von Geweben mit Kunstharzen kann das Knittern stark eingeschränkt werden (knitterfreie Ausrüstung).
Total votes: 32