wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Konjunktrrat

Konjunkturrat für die öffentliche Hand
in der Bundesrepublik Deutschland errichtet aufgrund des Gesetzes zur Förderung der Stabilität und des Wachstums der Wirtschaft vom 8. 6. 1967; Mitglieder: die (bzw. der) Bundesminister für Wirtschaft und Finanzen, je ein Mitglied jeder Landesregierung sowie Vertreter der Gemeinden und der Gemeindeverbände. Die Deutsche Bundesbank kann an den Beratungen teilnehmen. Der Konjunkturrat tritt mindestens zweimal jährlich zusammen.
Total votes: 0