wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Kühlanlage

Anlage zur Aufbewahrung leicht verderblicher Waren, besonders Lebensmittel; früher mit Natureis, heute durch Kältemaschinen gekühlt. Von den Kühlmaschinen steht entweder der Verdampfer unmittelbar im Kühlraum, oder die gekühlte Sole wird in Rohren durch die Kühlräume geleitet; oft auch als besondere Kühlhäuser, mit Wärme dämmenden Außenwänden und Doppeltüren.
Total votes: 0