wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

Lärmschutz

Schallschutz
alle Maßnahmen, die den Lärm vermindern. Lärmschutzgesetze regeln (Messung in dB) des abgestrahlten Schalls. Man unterscheidet Luftschall (in Luft sich ausbreitenden Schall), Körperschall (in festen Stoffen sich ausbreitenden Schall) und Trittschall (Schall, der beim Begehen einer Fläche als Körperschall entsteht und teilweise als Luftschall abgestrahlt wird). Konstruktive Maßnahmen z. B. gegen Verkehrslärm können sein: Verkapselung eines Kraftfahrzeugmotors, besserer Verlauf von Gasströmungen bei vorhandenen Flugzeugtriebwerken, Umrüstung auf Mantelstromtriebwerke, an Eisenbahnfahrzeugen Scheiben- statt Klotzbremsen. Schalldämmung.
Total votes: 31