wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Luftkorridor

eine amtlich festgelegte Flugstrecke, auf der Flugzeuge fliegen dürfen; so z. B. die drei zwischen den Besatzungsmächten vereinbarten und von ihnen gemeinsam kontrollierten Flugschneisen von Hamburg, Hannover und Frankfurt am Main nach Berlin (West). Diese durften nur von Flugzeugen der drei Westmächte beflogen werden. Die DDR beanspruchte mit der Lufthoheit auch die Kontrolle des Luftkorridors.
Total votes: 12