Wahrig Herkunftswörterbuch

Vivarium

kleine Anlage zum Halten von Land und Wassertieren
lat.
vivarium „Behälter, Gehege zum Halten lebender Tiere, bes. zum Züchten und Mästen“ (z. B. Vogelhaus, Tierpark, Fischteich), aus
lat.
vivus „lebendig“ (zu
lat.
vivere „leben“) und
lat.
arium zur Bezeichnung eines Behälters oder Raumes für etwas

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache