Gesundheit A-Z

Intelligenzquotient

Abk. IQ, Ergebnis eines Intelligenztests, das als Maß für die Intelligenz verwendet wird. Der IQ-Wert ermöglicht einen Vergleich mit der durchschnittlichen Intelligenz von Personen des gleichen Alters. Dabei gilt ein IQ von 100 als durchschnittlicher Intelligenzwert, die meisten Menschen haben einen IQ zwischen 85 und 115. Je stärker der IQ nach unten oder oben vom Durchschnitt abweicht, desto kleiner wird die Bevölkerungsgruppe mit einem gleichen oder ähnlichen Wert. Die wissenschaftliche Aussagekraft des IQ ist umstritten, da wichtige Persönlichkeitsmerkmale nicht erfasst werden und es deshalb zu einer ungenauen Einschätzung der geistigen Leistungsfähigkeit eines Menschen kommen kann.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache