Gesundheit A-Z

Induratio penis plastica

Penisinduration
bei Männern im mittleren Lebensalter vorkommende, chronische, langsam fortschreitende Verhärtung des Penis. Dabei entstehen auf dem Penisrücken von der Eichel bis zu den Schwellkörpern bindegewebige Verhärtungen in Form von Knoten, Strängen und flächigen Einlagerungen bis hin zur Bildung von Knorpel und Knochen. Das Wasserlassen ist in der Regel von den Veränderungen nicht beeinflusst, es kann jedoch zu Problemen beim Geschlechtsverkehr kommen.

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon