Lexikon

Mrtinů

Bohuslav, tschechischer Komponist, * 8. 12. 1890 Polička, Böhmen,  28. 8. 1959 Liestal (Schweiz); Schüler von Joseph Suk und Albert Roussel; 19231940 in Paris, emigrierte 1941 in die USA; seine Werke sind inspiriert von der tschechischen Volksmusik und verarbeiten impressionistische Einflüsse und traditionelle Formen; schrieb Opern („Griechische Passion“ nach Nikos Kazantzakis), Orchesterwerke (6 Sinfonien), Kammer- und Klaviermusik und Chorwerke (Oratorium „Das Gilgamesch-Epos“).

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Kalender