wissen.de
Total votes: 51
LEXIKON

Suk

Josef, tschechischer Komponist und Violinist, * 4. 1. 1874 Křečovice bei Benešov (Böhmen),  29. 5. 1935 Benešov bei Prag; Schüler von Antonín Dvořák; Lehrer (u. a. von Bohuslav Martinů) und Direktor des Prager Konservatoriums; bedeutender Vertreter der tschechischen Nationalmusik; schrieb Bühnen- und Orchesterwerke (Sinfonie c-Moll op. 27 „Asrael“) sowie Kammer-, Klavier- und Chormusik.
Total votes: 51