Lexikon

Menhaden

[
mɛnˈhe:dn
]
Brevoortia tyrannus
häufiger, zu den Alsen gehöriger Heringsfisch, vor den mittelatlantischen Küsten Nordamerikas. Im gleichen Verbreitungsraum gibt es drei weitere Arten der Gattung Brevoortia, die auch als M. bezeichnet werden. M. sind oberflächennahe Schwarmfische mit einem Gewicht bis zu 500 g. Als Speisefische werden sie kaum genutzt, die Fänge dienen zur Herstellung von Fischmehl, Fischöl u. früher auch von Dünger.
Orcas
Wissenschaft

Den Weißen Hai entthront

Seit Steven Spielbergs Film in den 1970er-Jahren gilt der Weiße Hai als Schrecken der Meere: grausam, gefährlich, übermächtig. Doch nun ist er selbst zum Gejagten geworden. von BETTINA WURCHE Weiße Haie sind nicht mehr die Top-Prädatoren vor der südafrikanischen Küste. Sie sind nun selbst die Gejagten – von Schwertwalen, die es...

Atom
Wissenschaft

Atomare Antreiber

Neue Katalysatoren sollen umweltverträgliche und preisgünstige Produkte ermöglichen, etwa für den Einsatz in Medizin, Landwirtschaft oder Elektroautos mit Brennstoffzellen. von REINHARD BREUER Es begann mit einem Knall. Man schrieb das Jahr 1823. Da mischte Johann Wolfgang Döbereiner Luft und Wasserstoff, dann brachte er das...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon