Lexikon

Midlifecrisis

[ˈmidlaifˈkraisiz; englisch]
seit Anfang der 1970er Jahre gebrauchte Bezeichnung für eine Phase in der Lebensmitte, in der viele Menschen am Sinn ihres bisherigen und gegenwärtigen Lebens zweifeln; häufig stellen sich berufliche, eheliche und sexuelle Schwierigkeiten ein.

Das könnte Sie auch interessieren