Lexikon

Mozztta

[
die; italienisch, „Schultermäntelchen“
]
ein bis zu den Ellenbogen herabhängender Schulterumhang, auszeichnendes Kleidungsstück der Bischöfe und anderer Geistlicher, in unterschiedlicher Farbe.

Das könnte Sie auch interessieren