wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Murạ̈ne

[
die; griechisch
]
Muraena
Muräne
Muräne
Muränen haben spitze Zähne. Drüsen an der Gaumenschleimhaut und an der Basis der Zähne bringen Gift in die Bisswunde.
Gattung räuberischer Fische der Aalartigen, ohne Brust- und Bauchflossen. Hinter den hakenförmigen Zähnen sitzen Giftdrüsen. Im Mittelmeer bewohnt die bis 1 m lange und 6 kg schwere Muraena helena Höhlen felsiger Küsten. Muränen wurden im Altertum in Becken gehalten und angeblich mit Sklavenfleisch gefüttert.
Total votes: 19