wissen.de
Total votes: 25
LEXIKON

Nottestament

außerordentliches Testament vor dem Bürgermeister und 2 Zeugen bei Todesgefahr oder Absperrung von der Umwelt durch Naturereignisse. Bei naher Todesgefahr und auf einer Seereise (Seetestament) genügt eine Erklärung vor 3 Zeugen. Nottestamente werden hinfällig, wenn seit der Errichtung 3 Monate verstrichen sind und der Erblasser noch lebt (§§ 22492252 BGB).
In der
Schweiz
ist in ähnlichen Fällen eine mündliche letztwillige Verfügung vor zwei Zeugen zulässig (Art. 506508 ZGB).
In
Österreich
kann im Notfall der letzte Wille in der Wohnung des Erblassers mündlich oder schriftlich aufgenommen werden; sonst gelten die allgemeinen Regeln (§ 590 ABGB); für See- und Seuchentestamente gelten aber noch erheblich mehr erleichterte Vorschriften (§§ 597 ff. ABGB).
Total votes: 25