wissen.de
Total votes: 11
LEXIKON

Physiokratie

[
griechisch
]
physiokratisches System
die im 18. Jahrhundert von F. Quesnay begründete, auf dem Naturrecht fußende Schule der Volkswirtschaftslehre. Die Physiokraten stellten erstmals ein geschlossenes wirtschaftliches und soziales System auf: Der volkswirtschaftliche Kreislauf werde beherrscht durch wirtschaftliche Gesetze, die objektiv bedingt seien durch die Ergiebigkeit der Natur, subjektiv durch das Rationalprinzip. Der Staat habe daher vor allem die Aufgabe, die gegebene Ordnung (ordre positif) durch die Gesetzgebung der natürlichen Ordnung (ordre naturel) anzupassen, besonders das Eigentum zu schützen. Nur die Klasse der Landwirte sei produktiv, die jedoch den Reinertrag an die Grundbesitzer abtrete. Die Handel- und Gewerbetreibenden könnten nur von der Natur erzeugte Stoffe umwandeln, seien also „steril“. Es wurde eine einheitliche Grundsteuer als einzige Steuer gefordert.
Total votes: 11