wissen.de
Total votes: 38
LEXIKON

Saccoglssa

[lateinisch + griechisch]
Sack-; Schlauchzüngler
Ordnung der Hinterkiemer-Schnecken, die die verbrauchten Zähne ihrer Reibzunge (Radula) in einem Sack am Vorderkörper sammeln. Saccoglossa leben in Algenwiesen flacher Meeresteile Australiens, Asiens und Amerikas. Meist Nacktschnecken; erst 1959 entdeckt.
Total votes: 38