wissen.de
You voted 1. Total votes: 27
LEXIKON

Rdula

[
die; lateinisch
]
die Reibzunge zum Ablösen und Zerkleinern der Nahrung bei Weichtieren (alle Mollusken außer Muscheln), deren Einzelzähne in einer Tasche auf der Unterseite des Schlunds (Radulatasche) ständig nachgebildet werden.
You voted 1. Total votes: 27