Lexikon

Sanscultten

[
sãky-; französisch, „ohne Kniehosen“
]
Sans-culottes
in der Französischen Revolution von 1789 Spottname für die Revolutionäre, die im Gegensatz zu den Aristokraten lange Hosen (pantalons) trugen; später gleich bedeutend mit Republikaner.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch