wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Schmalklden

Stadt in Thüringen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen), am Südwesthang des Thüringer Walds, 17 700 Einwohner; Fachwerkhäuser (17./18. Jahrhundert), alte Festungswerke, mittelalterliche Stadtkirche St. Georg, Rathaus (15. Jahrhundert), Renaissanceschloss Wilhelmsburg (16. Jahrhundert); Kurort, Fachhochschule, technisches Denkmal „Neue Hütte“ (Hochofenanlage von 1835); Fleischwarenindustrie, Gerätebau; Tourismus. Landkreis Schmalkalden-Meiningen: 1210 km2, 136 000 Einwohner; Verwaltungssitz ist Meiningen.
Total votes: 12